Achtsamkeit mit Deinem Tier

FÜR ALLE TIERLIEBHABER.

WOCHENEND-SEMINAR

Im Moment...

Du wirst...

Das Seminar-Programm

Wir alle wirken.

Wir wirken auf andere Menschen und Tiere, aber Tiere und Menschen wirken auch auf uns. Dies hat natürlich Auswirkungen auf unseren Energiefluss und so auch auf unsere Emotionen. Umso wichtiger ist es darum, uns dieser Emotionen und Energiebeinflussungen bewusst zu werden, sie wahrnehmen zu können und zu erkennen und auch mit ihnen umzugehen. 

Das Seminar setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen:  

Zum einen wird die Theorie so vermittelt, dass Du all das Wissen direkt implementieren kannst.  

Zum anderen wirst Du sehr viele Übungen alleine und mit den anderen Teilnehmern zusammen machen und so gleich die Techniken in der Anwendung kennenlernen und üben.

Du bekommst an diesem Wochenende nicht nur das Bewusstsein dafür, wie Du im System  mit Deinem Tieren lebst und wie Dein Tier Dich erfährt, sondern entdeckst in Dir die Fähigkeiten, Energie zu empfangen und sogar auf andere zu übertragen.  

Du bist
wichtig!

Du bist wichtig für Dein Tier!


Denn die Tiere und ihre Menschen wirken zusammen in einem System.


Eigene Blockaden oder die des Tieres, können das Fliessen der Lebenskraft stören!


Lerne wie Du diese Blockaden lösen kannst und dadurch mehr Leichtigkeit und eine tiefere Verbindung mit Deinem Tier erhalten wirst.

Der Seminarort

Seminarort

Herzberg Uffikon
Erli 4, CH- 6253 Uffikon

Der Herzberg ist nur 5 Minuten von der Autobahnausfahrt Dagmersellen entfernt.

Datum

Sa, 12.03.2022
bis So, 13.03.2022

9.30  Uhr – 18.00Uhr

 

 

Verpflegung

Kaffee, Mittagessen & Imbiss nachmittags inkl. alle nicht alkoholischen Getränke.

Anfahrt

Parkplätze vor Ort. Camping möglich.

 

 

Auf dem wunderschönen Herzberg in Uffikon geniessen wir nicht nur die Atmosphäre eines wunderschönen Hofes, sondern auch die Aussicht auf die Luzerner Landschaft und das Alpenpanorama.  Zudem werden wir vom Team mit einer feinen Verpflegung zum Kaffee,  Mittagessen und zu einem Imbiss am Nachmittag verwöhnt!​

Med.vet.
Cayra Arcangioli

Cayra Arcangioli ist Tierärztin und Tierhomöopathin in der eigenen rein homöopathischen Tierarztpraxis. Was sie schon seit mehr als 20 Jahren begleitet, ist die Faszination über die Verbindung zwischen Tier und Mensch. 

Sie hat in den letzten Jahrzehnten ihr Studium der Tiere gewidmet. Was sie aber verstanden hat ist, dass es ohne uns Menschen nicht geht. Denn der Besitzer und sein Tier gehören im System zusammen.

Und nur dann, wenn dieses System im Gleichgewicht ist, kann eine wirkliche und wahrhaftige Heilung geschehen. 

Aus diesem Grund hat sie sich in den letzten vier Jahren auch dem Studium des Menschen gewidmet und sich weiter zum Wingwave®️ Coach und zertifizierten Neuroresonanz Practitioner ausbilden lassen. 

Denen folgen der Em-Trace®️ Coach und der Neuroresonanz Master. Zudem ist sie Speakerin und Trainerin für ganzheitliches Bewusstsein.

Durch diese vielen Ausbildungen und Erfahrungen, die sie machen durfte, hat sie tiefe Einblicke in die Ganzheit des Lebewesens gewonnen und gibt die Essenz nun in diesem Seminar weiter. 

Glückliche Stimmen

« Es gibt aus meiner Sicht nicht sehr viele Menschen, die sich so gut in die Seele unserer nichtmenschlichen Mitgeschöpfe einfühlen können. Gerade Hunde werden immer stärker dazu benutzt, dem Autoritätsbedürfnis ihrer Besitzer folgen zu müssen. Das tut mir in der Seele weh. Hier wäre noch viel Aufklärung nötig. Vielen Dank und alles Liebe für Sie und die Tiere . »

C.A. aus Deutschland

« Liebe Frau Arcangioli
Begegnungen, die berühren machen das Leben so wertvoll. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Herzliche Grüsse »

J.M. aus Unterlunkhofen / AG

« Von Herzen ein großes Danke an Cayra für die einfühlsamen, ganzheitlichen und klaren Betrachtungen zum Zusammenleben mit Hunden und Katzen. Solche Behandlungsmethoden und -wege öffnen beim Zuhören das Herz. Was mag dann erst im persönlichen Kontakt passieren. Ebenso herzlichen Dank an das Team von United-To-Heal, das die Idee hatte, die „Engel auf vier Beinen“ in den Kongress mit einzubeziehen. Wunderbar. »

U.G. aus Deutschland

Es gibt nur eine Verbindung zu Deinem Tier.

Die mit dem Herzen.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Nein. Das Seminar findet in einem Seminarraum statt. Du verstehst sicher, dass das Seminar nicht stattfinden kann, wenn alle Teilnehmer ihr Tier dabei hätten. Es sind daher keine Tiere während des Seminars im Raum dabei.

Es wird aber in regelmässigen Abständen Pausen geben, in denen Du Deinen Hund, falls Du ihn im Auto dabei hast, raus lassen kannst.

Nein absolut nicht. Das Seminar ist für alle Tierliebhaber.

Ja, es sind zahlreiche kostenfreie Parkplätze vor Ort vorhanden.

In der Nähe gibt es verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten. Zum Beispiel im Aparthotel (https://www.wiggertal.net/) oder beim Plattenverband in Dagmersellen (https://plattenverband.ch/bildungspark/seminare/zimmer). Auch die Übernachtung mit dem Wohnmobil ist auf den Parkplätzen vor Ort in vorheriger Absprache möglich.

Dein Tier ist sowieso energetisch mit dabei. Du kannst Dir aber gerne als kleine Hilfe ein Foto mitnehmen. 

Wenn Du Dir Notizen machen möchtest, nimm gerne einen Notizblock und etwas zum Schreiben mit. 

 

Da dies ein öffentliches Seminar mit Bewirtung ist, gilt momentan die Zertifikatspflicht. Bitte komme mit einem gültigen Zertifikat zum Seminar. Es wird zu Beginn der Veranstaltung kontrolliert. Wir testen NICHT vor Ort. 

Es gelten die entsprechend zu diesem Zeitpunkt aktuellen Bestimmungen. 

Während des Seminars besteht KEINE Maskenpflicht. 

Ich bin Vegetarier, Vegan oder habe sonstige spezielle Wünsche. Gibt es für mich auch etwas zu essen?

Ja, natürlich. Bitte melde es aber bei der Buchung mit an, damit wir es einplanen können.